feed a cat

Futterlieferungen

Hilfe für Streuner auf Sardinien

Auf Sardinien sind unzählige Straßenkatzen von den Futterspenden hilfsbereiter Touristen abhängig. Doch als Urlaubsziel kann die Insel schon seit einem Jahr nicht mehr gesehen werden. Um die 700 Streuner sind jetzt ganz besonders auf Hilfe angewiesen. 100 von ihnen leben im Rifugio, das ist die Auffangstation der liebevoll betitelten “gatarre” (Katzenfrauen), aber auch außerhalb möchten die Tierschützerinnen am liebsten jede Samtpfote mit ausreichend Futter versorgen. Doch ohne Hilfe ist das kaum möglich...😿💔

 

Als wir über die Geschichte der “Gatarre” und den Straßenkatzen berichteten, wolltet ihr ihnen helfen und habt jede Menge Näpfe gefüllt. Den Tierschützerinnen habt ihr so eine wertvolle Erleichterung verschafft - und den Samtpfoten gefüllte Bäuchlein beschert. Wir freuen uns, dass wir wieder gemeinsam mit euch helfen konnten und bedanken uns ganz herzlich für jeden gefüllten Napf! 🐱❤️ 



Wenn du noch mehr Näpfe für hungrige Samtpfoten füllen möchtest, folge diesem Link: https://app.feedacat.com/futter-fuer-katzen

Zurück

feed a cat ist eine Initiative von Gooding | Made with by Gooding.de | Impressum | Datenschutzbestimmungen