feed a cat

Futterlieferungen

Lieferung für die mallorquinischen Samtpfoten

In der Vergangenheit konnten hungrige Straßenkatzen sowie Tierheime auf Mallorca auf die Hilfe von tierlieben Touristen zählen. Doch weil der Tourismus zu Beginn der Pandemie eingebrochen ist, standen die Tierschützer vor Ort auf einmal ganz alleine vor dieser schwer zu bewältigenden Aufgabe. Noch dazu haben viele verzweifelte Besitzer ihre Samtpfoten ausgesetzt, was wiederum zu noch mehr hungrigen Bäuchlein führte. Außerdem benötigen die ehemaligen Hauskatzen besondere Unterstützung, da sie das Leben auf der Straße bisher gar nicht kannten. Und das war nur eine knappe Zusammenfassung: Die Lage vor Ort war katastrophal.🐾😿

Gemeinsam mit dem Verein Mallorca Pfötchen an der Saar e.V. wollten wir möglichst schnell möglichst viel Futter auf die Insel senden, um Tierschützer vor Ort zu unterstützen. Dank eurer Hilfe ist auch eine beachtliche Menge Futter zusammen gekommen. Danke, dass ihr die Samtpfoten nicht im Stich gelassen habt! Wir, die Tierschützer und natürlich die Samtpfoten sind euch sehr dankbar für jeden Napf, den ihr gefüllt habt. Ohne tierliebe Helfer wie euch wäre die Lage auf der Insel  aussichtslos gewesen. Jeder Napf hat zu diesem wundervollen Erfolg beigetragen. ❤️

 

Wenn du noch mehr Näpfe für hungrige Samtpfoten füllen möchtest, folge diesem Link: https://app.feedacat.com/futter-fuer-katzen

Zurück

feed a cat ist eine Initiative von Gooding | Made with by Gooding.de | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Einstellungen