Tierleid in Bulgarien – unsere Vereine

///Tierleid in Bulgarien – unsere Vereine

Tierleid in Bulgarien – unsere Vereine

4 Tierschutzvereine – ein gemeinsames Ziel: Bulgariens Katzen die Chance auf ein neues Leben zu geben. Wir stellen dir hier die Vereine vor, die bei der Aktion „Tierleid in Bulgarien“ mitmachen:

Glücksnasen e.V.

4 private Tierschützerinnen werden von dem Verein in Bulgarien unterstützt. Trotz ihrer geringen finanziellen Mittel und dem Wissen, dass sie nicht jedem Tier helfen können, geben sie nicht auf. Insgesamt werden wöchentlich etwa 120 kg Futter benötigt. Eine riesige Herausforderung, bei der sie unsere Hilfe benötigen!

Pfotenhilfe Varna

Der Verein setzt sich für Tiere rund um die Stadt Varna ein. Die Tierschützerin Daniela ist dabei die wichtigste Anlaufstelle vor Ort: 50 Katzen werden allein in der von ihr betreuten Hauptpflegestelle versorgt. Zudem werden 4 weitere Futterstellen mit jeweils 20-50 Schützlingen betreut.

HERZENSTIERE EUROPA e.V.

Eine absolute Herzensangelegenheit: Oliver Dyka, Vorsitzender des Vereins, packt bei den Projekten in Bulgarien selbst mit an. Mitte November fuhr er persönlich nach Bulgarien, um bei den Schützlingen der befreundeten Tierschützern für winterfeste Unterkünfte zu sorgen. Mittlerweile unterstützt er tatkräftig 2 Projekte, die sich jeweils um etwa 25 Tiere kümmern.

Vergessene Katzen in Not e.V.

Von dem Verein werden verschiedene Projekte in Bulgarien unterstützt. Zu den Unterstützern im Verein zählen dabei auch  2 Tierärzte, die eigene Katzenzimmer eingerichtet haben, in denen die Tiere versorgt werden. Bei allen Spendenaktionen dient der Vorstand als Sammelstelle. Einmal im Monat wird dann ein Transport organisiert, um die Sach- und Futterspenden zu den Tierschützern zu bringen.

Persönlicher Kontakt zu allen Tierschützern

Alle 4 Vereine stehen im persönlichen Kontakt zu den einzelnen Tierschützern vor Ort. Die Lage in Bulgarien ist für Außenstehende dabei oft nicht vorstellbar. Umso wichtiger ist es, den Helfern eine Stütze bei ihrer wichtigen Arbeit zu bieten.

Du möchtest den Samtpfoten vor Ort helfen? Spende ganz einfach Futter per App:
Zu feed a cat >

Oder über unser Spendenformular:
Zum Spendenformular >

Neben unserer Aktion für Samtpfoten nehmen ebenfalls 3 feed a dog Vereine an der „Tierleid in Bulgarien“ Aktion teil. Informiere dich hier über die Vereine, die sich für die Fellnasen im Land einsetzen.

2018-11-24T14:53:14+00:0023. November 2018|aktuelle Aktionen|